Ganzheitlich schön


Verjüngen Sie Ihr Aussehen auf natürliche Weise! Mit einfachen, modernen Methoden - ganz ohne toxische Substanzen und Operationen.

Mehr erfahren

Mein Ziel ist...


... die Erhaltung und das Wiedererlangen eines natürlich jüngeren Aussehens. Neben der eigentlichen ästhetischen Behandlung biete ich gern eine weiterführende Diagnostik an. Die Erstellung eines Hormonstatus kann Aufschluss über die Ursache von Hautunreinheiten oder faltiger, trockener Haut geben. Meine ganzheitliche Sichtweise rundet dieses Konzept ab. Die Behandlung kommt ohne Verwendung von toxischen Substanzen, Dauerimplantaten oder Skalpellen aus.

Los gehts!

Über mich


Portrait: Heilpraktiker André Demmler

André Demmler

Heilpraktiker

Ganzheitlichkeit

Für mich ist Schönheit mehr als die äußere Hülle.

Erfahrung

Ich behandle Sie dank regelmäßiger Fortbildungen auf dem neusten Stand der Medizin.

Kompetenz

Seit 2010 bin ich als staatlich geprüfter Heilpraktiker im medizinisch-ästhetischen Bereich tätig.

Individualität

Gemeinsam erarbeiten wir Ihren persönlichen Behandlungsplan.

Portfolio

Beispielbild Volumenaufbau

Volumenaufbau Faltenbehandlung Hyaluronsäureinjektion • Profhilo®

Die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure-Präparaten hebt das Hautniveau der Falten an. Das erste Ergebnis ist sofort für Sie sichtbar. Die Faltenbehandlung ist schnell, unkompliziert und arm an Nebenwirkungen. Außer der Unterspritzung einzelner Falten lässt sich mit Hyaluronsäure-Gel auch das verlorengegangene Volumen des Gesichts auffüllen oder die Lippen “sinnlich” verschönern. Je nach Behandlungsareal werden speziell abgestimmte Präparate verwendet.

Was ist Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes, Knorpels und der Augen. Im Körper erfüllt es vielfältige Aufgaben wie zum Beispiel die Aufrechterhaltung der Spannkraft und Elastizität der Haut. Da Hyaluron einen natürliche, körpereigene Substanz ist, ist eine Injektion gut verträglich. Der aus Zuckermolekülen aufgebaute Stoff bindet Wasser an sich. Mit zunehmendem Alter nimmt die natürliche Produktion der Hyaluronsäure ab und die Haut verliert an Spannkraft und Volumen.

Wie wirkt Hyaluronsäure

Es kommt die bemerkenswerte Eigenschaft der Hyaluronsäure zu tragen, sehr große Mengen Wasser an sich zu binden. Dies ermöglicht verlorengegangenes Volumen auf natürliche Weise wiederherzustellen oder Körperpartien aesthetisch zu betonen und zu erhalten.

Schmerzen

Die Injektion erfolgt mit einer sehr feinen Nadel in oder unter die Haut. Je nach Behandlungsareal kann ein vorübergehendes Druckgefühl oder leichte Schmerzen auftreten. Die meisten von mir bevorzugt verwendeten Hyaluronsäurepräparate enthalten eine ausreichende Menge Lokalanästhetikum.

Risiken

In seltenen Fällen kann es zu einer lokalen Rötung, Schwellung oder kleinen Blutergüssen kommen. Diese bilden sich in der Regel innerhalb weniger Stunden bis Tagen von selbst zurück.

Behandlungsablauf
Vorbereitung

Bitte erscheinen Sie ungeschminkt. In einer schriftlichen, ausführliche Aufklärung über die Möglichkeiten, Risiken und Alternativen einer Behandlung wird ein individueller Behandlungsplan erstellt. Nach gründlicher Desinfektion wird gegebenenfalls das Behandlungsareal betäubt.

Behandlung

Eine Sitzung dauert je nach Behandlungsgebiet 30-60 Minuten. Die Hyaluronsäure wird mit mehren Injektionen im gewünschten Areal eingebracht.

Nachbehandlung

Zur Reizlinderung empfehle ich das Einmassieren einer beruhigenden Creme und/oder kühlen des Behandlungsareals. Nach einer Lippenbehandlung kann eine spezielle Massage der Lippen für eine perfekte Verteilung der Hyaluronsäure sorgen.
Bis zur vollständigen Integration des Hyalurons im Gewebe sollte der Hautstoffwechsel nicht zu stark angeregt werden. Bitte vermeiden Sie exzessiven Sport, Solarium, ausgiebige Sonnenbäder und Saunagänge für eine Woche nach der Behandlung. Nach 2-4 Wochen erfolgt eine kostenfreie Nachkontrolle in meiner Praxis.

Schließen
Beispielbild Fadenlifting

sanfte Spannkraft Fadenlifting

Das Fadenlifting zieht mit vielen individuell positionierten kleinen Fäden erschlaffte Gesichts- und Halspartien marionettenartig nach oben. Diese sich auflösenden speziellen Fäden werden in das Unterhautfettgewebe appliziert, wodurch die Haut gestrafft und das Gewebe angehoben wird. Durch das Einziehen der PDO-Fäden wird eine Kollagenneubildung in der Unterhaut erzielt. Mit anderen Worten: der Körper erkennt die Fäden als Fremdkörper und lagert an ihnen Bindegewebe an. Dieses neue Gewebe, sozusagen eine gutartige innere Narbenbildung, bewirkt den eigentlichen, flächigen Straffungseffekt.

Was ist Fadenlifting

Das Fadenlifting zieht mit vielen individuell positionierten kleinen Fäden abgeschlaffte Gesichts- und Halspartien marionettenartig nach oben. Diese sich auflösenden speziellen Fäden werden in das Unterhautfettgewebe appliziert, wodurch die Haut gestrafft und das Gewebe angehoben wird.

Wie wirken PDO-Fäden?

Durch das Einziehen der PDO-Fäden (PDO = Polydioxanon oder Polymilchsäure ist ein biodegradierendes Polymer) wird eine Kollagenneubildung in der Unterhaut erzielt. Mit anderen Worten: der Körper erkennt die Fäden als Fremdkörper und lagert an ihnen Bindegewebe in Form von Kollagen und Elastin an. Dieses neue Gewebe, sozusagen eine gutartige innere Narbenbildung, bewirkt den eigentlichen, flächigen Straffungseffekt. Während sich die PDO-Fäden nach 6-8 Monaten vollständig abbauen, verbleiben die frischen Kollagenstrukturen in der Unterhaut. Die Kombination unterschiedlicher Fäden ermöglicht einen weichen Übergang zwischen behandelten und unbehandelten Arealen. Das Ergebnis ist ein natürliches Aussehen mit ,,Liftingeffekt“, die Gesichtszüge bleiben erhalten.

Schmerzen

Der PDO-Faden wird mit einer sehr feinen Kanüle unter die Haut gesetzt. Die Schmerzen werden vom Großteil der Patienten*innen als moderat beschrieben. Die Haut kann auf Wunsch vorab mit einem Lokalanästhetikum betäubt werden.

Risiken

In einigen Fällen kann es zu einer lokalen Rötung, Schwellung oder kleinen Blutergüssen kommen. Diese bilden sich in der Regel innerhalb weniger Stunden bis Tagen von selbst zurück.

Behandlungsablauf
Vorbereitung

Bitte erscheinen Sie ungeschminkt. In einer schriftlichen, ausführliche Aufklärung über die Möglichkeiten, Risiken und Alternativen einer Behandlung wird ein individueller Behandlungsplan erstellt. Nach gründlicher Desinfektion wird gegebenenfalls das Behandlungsareal betäubt.

Behandlung

Eine Sitzung dauert je nach Behandlungsgebiet 45-60 Minuten. Dieses gewebeschonende Softlifting erfordert keinen stationären Aufenthalt, keine Narkose und keinen Hautschnitt. Die kurzen PDO-Fäden befinden sich in feinen Nadeln, die auch für Injektionen verwendet werden. In den entsprechenden Behandlungsarealen positioniere ich die Nadeln zwischen Haut und Unterhaut-Fettgewebe und platziert dort die Fäden in einer individuellen, geschickten Anordnung.

Nachbehandlung

Zur Reizlinderung empfehle ich das Einmassieren einer beruhigenden Creme und/oder kühlen des Behandlungsareals. Nach vier Wochen beginnt der körpereigene Bindegewebsaufbau und ist nach ca. 12 Wochen abgeschlossen. Nach dieser Zeit empfehle ich eine erneute Vorstellung in meiner Praxis. Es entstehen keine, oder nur minimale, Ausfallzeiten für den Patienten. Die Einstiche sind kaum sichtbar.

Schließen
Beispielbild Diagnostik

Suche nach den Ursachen Diagnostik

Hormone haben einen immensen Einfluss auf unseren gesamten Körper. Wie stark der Effekt auf die Haut ist, zeigt sich beispielsweise gut bei der zu Akne neigenden Haut von Pubertierenden. Aber auch zu trockene, schuppige oder faltige Haut kann hormonelle Ursachen haben. Zum Beispiel tritt häufig eine vermehrte Fältelung der Haut nach den Wechseljahren oder Zeiten großer körperlicher und seelischer Belastung auf. Ursache der “Hautalterung” sind dann meist hormonelle Veränderungen, speziell der Estrogene, welche enorm wichtig für die Durchfeuchtung der Haut sind.

Beispielbild Lipolyse

Schmelze die Pfunde Lipolyse

Die "Fett-Weg-Spritze" baut widerspenstige Fettdepots ab - ganz ohne Anstrenung. Dr. Patricia Rittes benutzte 1995 das ersta mal Phosphatidylcholin (PPC) als Injektion in Fettdepots lokal unter der Haut. Mit der hohen Wirksamkeit und geringsten Nebenwirkungen ist die Lipolyse nun fest etabliert und wird jährlich tausende Male angewendet.

Weche Inhaltsstoffe befinden sich in der Injektionslösung und wie wirkt sie?

Der Wirkstoff Phosphatidylcholin dringt in die Fettzellen ein und verseift das Fett, welches dann in der Leber abgebaut wird und dann dem Stoffwechsel zur Verfügung steht. Unter anderem ist es auch Hauptbestandteil von HDL ("das gute Cholesterin") und wirkt der Bildung einer Fettleber entgegen.
Der weitere Bestandteil Dexoxycholat (DOC) dient zum knacken der Fettzellen (Adipozyten). Die Membran der Adipozyten wird zerstört und das freigesetzte Fett der Zelle in Nanopartikelgröße aufgelöst. Nun fördet das Phosphatidylcholin den Abbau und Abtransport in die Leber.

Schmerzen

Wir verwenden feinste, schmerzarme Spezialkanülen. Eine Schwellung im Behandlungsareal und moderate Schmerzen sind 2-7 Tage möglich. Abhängig von der Größe des behandelten Bereichs.

Risiken

Wir verwenden ein etabliertes Produkt mit minimalen Nebenwirkungen, welches auch im Gesicht hervorragend vertragen wird. Hämatome, Rötungen und Juckreiz sind oft aber nicht immer zu vermeiden.
Das Phosphatidylcholin wird aus der Sojabohne extrahiert, ist aber hochrein und Eisweißfrei. Bei einer Sojaallergie empfehlen wir trotzdem zur Sicherheit vor einer Behandlung die Verträglichkeit zu testen.

Mögliche Behandlungsgebiete

Mögliche Behandlungsbereiche:

  • Augenlider, Xanthelasmen (gelbliche Fetteinlagerungen rund um die Augen)
  • Doppelkinn, hängende Wangen, Nasolabialhügel
  • Lipome
  • Angleichung nach Fettabsaugung
  • Bauch, Flanken, Arme, Beine, Rücken

Am häufigsten kommen Kunden zur Behandlung des Bauches und Doppelkinns bei uns in die Praxis!

Behandlungsablauf
Vorbereitung

Bitte erscheinen Sie ungeschminkt. In einer schriftlichen, ausführliche Aufklärung über die Möglichkeiten, Risiken und Alternativen einer Behandlung wird ein individueller Behandlungsplan erstellt. Nach gründlicher Desinfektion wird gegebenenfalls das Behandlungsareal betäubt.

Behandlung

Eine Sitzung dauert je nach Behandlungsgebiet 30-60 Minuten. Der Wirkstoff wird mit mehreren Injektionen im Abstand von 1,5-2cm im gewünschten Areal in das Fettgewebe injiziert.
Je nach Körperregion verwenden wir spezielle Produkte, welche auf die individuellen Gewebseigenschaften und tolerierbaren Nebenwirkungen abgestimmt sind. Vor allem im Gesichts- und Halsbereich legen wir den Schwerpunkt auf beste Verträglichkeit.

Nachbehandlung

Um Nebenwirkungen zu minimieren und den Behandlungserfolg weiter zu verbessern, bekommen Sie von uns spezielle Medikamentenempfehlungen für die Zeit nach der Injektion. Verzichten Sie für mindestens eine Woche auf jegliche starke Belastung des behandelten Areals. Vermeiden Sie auch eine Kompression des Gewebes. Wir raten dringend zu luftiger Kleidung und Vermeidung von exzessiver sportlicher Betätigung. Weitere Informationen zum Behandlungsablauf erhalten Sie in Ihrem individuellen Vorgespräch. Wir empfehlen mindestens 2 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen.

Schließen

Freunde & News


Hier findest Du Neuigkeiten und eine kleine Auswahl von Studios, die ich wärmstens Empfehlen kann.

In Verbindung bleiben!

Jenaesthetik @ ProntoPro Das Interview

Das große Dienstleisterportal ProntoPro hat gebeten mich mit ihnen ein wenig über meine Arbeit zu unterhalten und ich habe gleich ein Paar wertvolle Pflegetipps dort gelassen...
Lies das ganze Inverview auf ProntoPro!


#Anju AESTHETICS ACADEMY

Aus Make Your Nails wird Anju Aesthetics! https://www.anju-aesthetics.com/!

 

Kosmetik La Lilia Grand Spa

Lass Dich verwöhnen von La Lilia!

Preise


Wählen Sie eine Kategorie um die Preistabelle zu öffnen.

Region Kosten*
Lippen 330€
oberflächliche Falten 280€
mäßige Falten 330€
tiefe Falten 380€
Jochbein, Volumenaufbau 380€
Region Kosten*
pro Faden 20€
Beispiel: Oberarm (Winkearm) 400€
Beispiel: Hals 300€
Beispiel: erschlaffte Gesichtshaut 300€
Region Kosten*
Gesicht, Hals, kleinere Bereiche am Körper 250€
Größere Behandlungsareale wie Bauch und Rücken 400€
* Die genannten Preise sind Orientierungswerte. Die endgültige Preiskalkulation wird immer vor der eigentlichen Behandlung individuell festgelegt.

So finden Sie mich...


Sie möchten mich in meiner Praxis besuchen? Bitte vereinbaren Sie einen Termin! Gern auch für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

03641 7922122